Informationen zu den Pflichttests auf SARS-CoV-2

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab dem 17.03.2021 wird der Zutritt zum Schulgebäude nur für diejenigen Schülerinnen und Schüler möglich sein, die durch eine ärztliche Bescheinigung oder einen Test auf das Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativen Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit dem Coronavirus besteht.

Dafür werden in der Schule kostenfreie Selbsttests für die Schülerinnen und Schüler zur Verfügung stehen.

Die Selbsttests der Schüler werden einmal pro Woche unter Anleitung und Aufsicht des Lehrpersonals durchgeführt. Geplant ist die Testung für jeweils Montag früh während der ersten Unterrichtsstunde. Auch für diese Tests sind die Einverständni­serklärungen der Eltern mitzubringen. Die Einverständni­serklärungen erhalten Sie nächste Woche über die Lernsax-E-Mail ihres Kindes.

Schüler der Klassen 7 bis 9 der Gruppen B, die sich für einen freiwilligen Schnelltest angemeldet hatten, werden am Dienstag, dem 16.03.2021, in unserer Schule durch Mitarbeiter des DRK Hohenstein-Ernstthal getestet. Die betreffenden Schüler/Eltern erhalten dazu eine Information über Lernsax.

Die Schulleitung